GLEICH ABER ANDERS_Bilder im Blick der Outsider Art

Kategorie
Ausstellung
Datum
2018-08-16
Veranstaltungsort
Galerie Geyso20
Telefon
0531 4719 334
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite

In der Kunst des 20. Jahrhunderts spielt der Rückgriff auf die Kunstgeschichte, das Zitieren und Paraphrasieren von Bildern, eine nicht unbedeutende Rolle. Viele Künstler nehmen Bezug auf Werke ihrer Künstlerkollegen aus früheren Jahrhunderten. Nicht im Sinne einer Kopie, sondern als eine eigenständige Interpretation. Auch im Bereich der Outsider Art findet man immer wieder Werke, die ganz offensichtlich nach einem Vorbild aus der Kunstgeschichte entstanden sind. Angesprochen von einem Motiv oder einem Thema wird das Gesehene in die eigene Bildsprache übertragen. Das Ergebnis ist überraschend ähnlich und gleichzeitig überraschend anders.


In der Ausstellung präsentieren zwölf Künstler_innen ihre Sichtweise auf die Kunst, was sie fasziniert und wie sie mit den Vorlagen umgehen. Der Reiz ihrer Bilder zeigt sich nicht nur, aber auch im direkten Vergleich mit den Vorbildern - zugleich eine Hommage an Giotto und Raffael, Holbein, Ingres, Morandi, Dubuffet und viele andere.


Die Ausstellung „Gleich aber anders“ steht für eine lustvolle Auseinandersetzung mit Werken der Kunstgeschichte und verspricht eine besondere Form des Erkenntnisvergnügens.

Beteiligte Künstler_innen und Ateliers:
Stefan Reichardt (atelier hpca, Oberschleißheim), Susanne Kümpel (Kunsthaus KAT18, Köln), Helmut Paus, Muammer Savran, (Kunsthaus Kannen, Münster), Werner Voigt, Rohullah Kazimi (Die Schlumper, Hamburg), Volker Darnedde, Mahalia Heydemann, Mario Ohmes (Geyso20, Braunschweig), Petra Weifenbach (Köln), Suzy van Zehlendorf (Kunstwerkstatt Mosaik, Berlin), Manuel Llobera-Capella (Atelier Freistil, Hamburg),


Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Einführungstext von Marliesa Komanns.
Bilder nach Bildern _ Josef Wittlich und die Kunstgeschichte
Vortrag von Manja Wilkens, Düsseldorf
Freitag 17. 8. 2018, Beginn ist um 18 Uhr.

 
 

Alle Daten

  • Von 2018-06-15 bis 2018-08-17
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag & Freitag