Foto: Stefan Fürtbauer
    inklusives Gruppenfoto der Redaktion

    Beim Projekt "Andererseits" schreiben und podcasten Menschen mit und ohne Behinderung. Das Projekt will aufzeigen, dass die Medienbranche dringend inklusiver werden muss. (Allegra Mercedes Pirker)

    "Nur weil man eine Behinderung hat, will man nicht ständig darüber schreiben", sagt Katharina Brunner (Mitte hinten) von Andererseits. Die Redaktion will eine Vielfalt von Themen abdecken.

     Crowdfunding