Infografik mit verschiedenen Steinen: 1. Bildung für alle, 2. Zugang ermöglichen (Willkommenskultur) 3. die Rahmenbedingungen für inklusionsbeauftragte verändern,  4. finanzielle Förderung, 5. Praxis, z. B. Prüfungsformen ändern, 6. Inklusion in der Lehre

    Hochschulen und Bildungsinstitutionen spielen in Bezug auf eine inklusive Gesellschaft eine zentrale Rolle. Die UN-Behindertenrechtskonvention benennt das Recht von Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen auf Teilhabe an Bildung. Die unterzeichnenden Vertragsstaaten haben eingewilligt, Zugang aktiv zu ermöglichen. Das hierfür zunächst ein anderes Grundverständis von Hochschulen und Bildungspolitik notwendig ist, thematisiert Angela Müller-Giannetti in ihrem neuen Artikel. Gleichzeitig zeigt sie auf, welche Handlungen von Staat und Institutionen durchgeführt werden müssen, um Inklusion - nicht nur in der künstlerischen Bildung - zu ermöglichen. 

    https://www.eucrea.de/artplus-ausbildung-2021-2024/was-sich-aendern-muss