Transform-Logo: weiße Klangwellen weißer Blocktext Transform, neonpinker Hiintergrund

    EUCREA möchte mit dem „Mogees-Labor“ die Transformation von Rollstühlen und/oder Prothesen als Musikinstrument erforschen. Dazu wird die Mogees Play Software genutzt, welche auf künstlicher Intelligenz basiert. Ziel ist, zwei Künstler*innen zusammenzubringen, um zu experimentieren, wie körperliche Prothesen zu Objekten der künstlerischen Inszenierung werden können, um neue Impulse für Musikproduktion und Tanz zu setzen.

     

    Das „Mogees-Labor“ findet im Rahmen des Projekts TRANSFORM von EUCREA statt. Hier erforschen Künstler*innen in verschiedenen künstlerischen Produktionen den Einsatz von Hard- und Software in den Bereichen Musik, Tanz, Theater und Bildende Kunst. Die Ergebnisse werden auf dem Art Space des Reeperbahn Festivals in Hamburg und/oder einem weiteren Festival der Digitalen Kunst präsentiert.

     

    EUCREA e.V. sucht für dieses forschende Tanzprojekt einen*e Tänzer*in mit Rollstuhl und/oder mit Prothese, um gemeinsam mit Gloria Höckner (Choreograf*in und Performer*in), sowie einer Komponistin und Programmiererin auf Basis der Mogees-Technologie in einen musikalisch-tänzerischen Austausch zu treten.

     

    Zeitraum:

    4 eintägige Arbeitstreffen, sowie 3 Tage Vor- und Nachbereitung in der ersten Jahreshälfte von 2022

    Honorar:

    2.100,00 € (Reisekosten und Kosten für Assistenten*innen können bei Bedarf übernommen werden)

    Ort:         

    Berlin oder Hamburg (nach Absprache)

     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Schreiben Sie uns dazu gerne eine E-Mail mit kurzen Informationen zu Ihrer Person und ggf. Links zu bisherigen Arbeiten und Projekten, an denen Sie beteiligt waren. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an Antonia Rehfueß, Projektleitung TRANSFORM: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

    Weitere Infos zu EUCREA, TRANSFORM und Gloria Höckner finden Sie unter:

    https://www.eucrea.de

    https://www.eucrea.de/aktivitaeten/kulturprojekte/2022-transform

    https://gloriahoeckner.net

     

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!