Wie werden inklusive Theaterproduktionen in den Medien dargestellt? Wie werden Kritiken von Produktionen abgefasst? Ist inklusive Theaterarbeit überhaupt ein Thema für den Kulturjournalismus? Auf welchen Plattformen wird darüber hinaus gearbeitet, wie ist dort die Darstellung? Wie geht man mit Labeling und Ableismus um? Wie sollte das Wording von Kulturjournalist*innen bei diesem Thema sein?

    Dauer: 1 Stunde
    Mit den Expert*innen
    Wiebke Hüster – freie Journalistin, Autorin
    Georg Kasch - Kulturjournalist
    Judyta Smykowski – Redakteurin Sozialheld*innen / Die Neue Norm
    Moderation: Amy Zayed

    Die Aufzeichnung der Webinars steht in EUCREA-YouTube-Kanal zur Verfügung hier.